Frank & Jacky

Nico und Anton

ZOOM, Licht und Schatten 
Von Dir und Deinem wilden Herzen soll ich singen...

...und so sing ich denn das Lied vom Geheimnis Deines Herzens, von Deines Wesens tiefstem Grund – leuchtend wie ein Smaragd...Wer bist Du, ein Wanderer zwischen den Welten? Ein unsteter Sucher nach dem großen Glück, das in Wahrheit nur aus Glücksmomenten besteht? Nächtigt in Deinem wilden Herzen obdachlos die Ewigkeit, wie es Rilke sagen würde? Ach, dass Du dieser Obdachlosen einen festen Raum in Dir geben könntest, als Rückzugsmöglichkeit für den unsterblichem Bestandteil Deiner Seele. In Deinem Blut trägst Du die Wildnis – Du bist für Sie geboren – durch alle Zeiten hindurch verzehrt Dich, wie ein unauslöschlicher Feuerbrand, die Sehnsucht nach der Unendlichkeit, dem Verlieren der Blicke in den Weiten der Landschaft und ihrer Silhouette am Horizont, Auge und Ohr gespannt für die leisen Zeichen und Laute der Natur, wie das Schmatzen der Sümpfe, die zaghaften Morgentöne im Vogelrevier, das fast unhörbare Knacken im Gehölz, wenn ein Wildtier scheu seine uralten Wechsel betritt und unverkennbar für Dich der Schrei des Adlers im Wind. Ja, so möchtest Du fliegen, weit über alle Grenzen, hoch bis ins Sonnenlicht – ein entfesselter Geist – mit wilden Wünschen, die an den Nerven zerren, einem schäumenden Gießbach gleich oder einem gefesselten Fluss, der sich in seine alten Auen zurücksehnt, die aber dann doch wieder zu der demütigen Schönheit und Stille des schlafenden Schwans zurückkehren, in der Hut des Schilfs, wenn Pan seine Flöte spielt. Sie hat Dich in ihrem Bann, die Wildnis, gefesselt bist Du von ihr, das sind die einzigen Ketten, die Du trägst und ...liebst. Es ist der Atem der Natur, der Dich belebt, der Dir Kraft zum Spagat zwischen dem urbanen Leben und dem Pilger in Dir gibt, Dich führt zur und durch die Wildnis in Dir. Genieße das Brennen der Sonne, Finde und wisse die Wege – es sind immer die Wege eines Pilgers in seiner irdischen Zeit – wie außen, so innen – DER WEG IST LETZTLICH DAS ZIEL....

Blokhus Nordjylland

Jacky & Anton & Frank Langhanke

Bear Butte - Lakota Mathó Pahá 1995

Cheyenne- und Sioux heiligster Berg in South Dakota

Jacky & Nico & Fränky

© 1990-2019 Frank Langhanke Naturfotograf - Jacky Langhanke Makrofotografie - Fotografien - Naturfotos, Seeadler, Seeadler Foto, Naturfotograf, Spreewald Foto, Havelland Foto, Postkarten Design

Kalenderfotografie, Hotelfotografie, Kajaktouren und Flusswanderungen In Berlin-Brandenburg, Werbefotos, Produktfotos, Weinfotos, Drohnenfotografie, fotoranch.de, Tierfotos, Tierfotografie